top of page

11 Gemüsesorten, die Sie im Februar vorziehen dürfen, was kann man im Februar vorziehen?


  • Artischocke.

  • Aubergine.

  • Blumenkohl.

  • Chili.

  • Frühlingszwiebeln.

  • Kohlrabi.

  • Knollensellerie.

  • Kohl (Spitzkohl, Rotkohl, Weißkohl)

  • Tomaten.

  • Paprika.

  • Physalis.




Was kann ich im Februar bereits aussäen? - Hier ein Überblick für ungeduldige Gartenfreunde.

Ab Ende Januar / Anfang Februar geht die Gartensaison mit der Vorkultur wieder los. Besonders für die Anzucht von wärmeliebenden Pflanzen mit langer Kulturdauer (Tomaten, Paprika, Chili, Aubergine, Physalis & Co kann eine frühzeitige beheizte Vorkultur vorteilhaft sein. Voraussetzung für eine so frühe Anzucht dieser Kulturen ist wegen der noch winterlichen Lichtverhältnisse allerdings zusätzliches künstliches Pflanzenlicht. Für eine Anzucht auf der Fensterbank sollten Sie noch etwas warten.

Einige Gemüse können im Februar bereits im Garten ausgesät werden. Unter Folie und Glas geschützt, sind Frühlingszwiebeln, Pflück-, Eis- und Kopfsalat, Kohlrabi, Möhren, Rotkohl, Wirsing, Porree und Fenchel für die Aussaat bereit.

Unser Saatgut ist ungebeizt, samenfest und gentechnikfrei.

Kaufen Sie samenfestes Saatgut aus kontrolliert biologischem Anbau!

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page